Wirtschaft
Handelsministerium: China beschleunigt die Verhandlungen über neue Freihandelsabkommen
        
2021-08-24 23:21 | CRI
 Das Handelsministerium beschleunigt die Verhandlungen über neue Freihandelsabkommen und erwägt aktiv einen Beitritt Chinas zur transpazifischen Partnerschaft (CPTPP). Gleichzeitig prüft es mit Vorrang die Einführung der Negativliste für den Zugang ausländischer Investitionen in der Fassung von 2021, um den Schutz der legitimen Rechte und Interessen ausländischer Investoren zu verstärken. Dies erklärte der stellvertretende Handelsminister Wang Shouwen am Montag bei einem Briefing im Pressebüro des chinesischen Staatsrats.
0