Serviceinformationen
Dienstleistungsmesse CIFTIS 2020: Aussteller aus 148 Ländern und Regionen erwartet
        
2020-09-04 08:39 | CRI

Beijing

Auf der diesjährigen Internationalen Messe für Dienstleistungshandel in China (CIFTIS) werden internationale Organisationen, ausländische Vertretungen in China sowie Verbände, Organisationen und Unternehmen aus 148 Ländern und Regionen teilnehmen. Dies erklärte der stellvertretende Bürgermeister von Beijing, Yang Jinbai, am Donnerstagnachmittag auf einer Pressekonferenz.

Insgesamt hatten sich 18.000 in- und ausländische Unternehmen und Institutionen sowie mehr als 100.000 Personen zur Teilnahme an der Veranstaltung angemeldet, 381 Vorergebnisse wurden für die Veranstaltung gesammelt.

Nach Ansicht international anerkannter Wirtschaftsexperten unterstreicht die Durchführung dieser internationalen Dienstleistungsmesse zu einer Zeit starker Beeinträchtigungen des weltweiten Dienstleistungshandels durch die COVID-19-Epidemie die Befähigung Chinas zur Bewältigung von Schwierigkeiten. Dies sei für die Erholung der Weltwirtschaft von großer Bedeutung.

Die Internationale Messe für Dienstleistungshandel in China (CIFTIS) 2020 wird am Freitag in Beijing offiziell eröffnet. Angesichts der Auswirkungen der Corona-Pandemie und des Entwicklungstrends der Messe findet die diesjährige CIFTIS sowohl online als auch offline statt.

Zudem wurde eine digitale Plattform eingerichtet, die 365 Tage lang ununterbrochen zum Austausch von Daten bereitsteht und als privater Verhandlungsraum genutzt werden kann.

0