International
WMO-Generaldirektor bezeichnet Chinas Bekenntnis zu Klimaneutralität vor 2060 als ermutigend
        
2020-10-14 08:04 | CRI

 

New York

Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) hat am Dienstag ihren „Bericht über den Stand der Klimadienstleistungen 2020“ veröffentlicht. In einem Interview mit Reportern der CMG erklärte WMO-Generalsekretär Petteri Taalas, dass die Bemühung Chinas zum Erreichen einer Klimaneutralität bis 2060 eine sehr gute Nachricht darstelle.

Taalas betonte darüber hinaus Maßnahmen der Volksrepublik zur Linderung der Klimakrise, darunter die Abwendung von Kohle, die Förderung von Elektrofahrzeugen in großem Maßstab sowie die Nutzung sauberer Energien wie der Solarenergie.

0