International
Grenzstreit zwischen China und Indien: Siebte Runde der Gespräche auf Kommandeursebene
        
2020-10-15 07:15 | CRI

 

Im Grenzstreit zwischen China und Indien hat das Militär beider Seiten am Montag in Chushul die siebte Runde ihrer Gespräche auf Kommandeursebene geführt. Laut Ren Guoqiang, Sprecher des chinesischen Verteidigungsministeriums, hätten beide Seiten dabei offene, tiefgehende und konstruktive Meinungen ausgetauscht und das Gespräch dieser Runde für positiv und konstruktiv gehalten. Beide Seiten hätten sich geeinigt, Dialoge und Kommunikation durch militärische und diplomatische Kanäle aufrechtzuerhalten, möglichst bald eine für beide Seiten akzeptable Lösung zum Rückzug zu finden und zusammen den Frieden und die Ruhe in den Grenzgebieten zu bewahren.

0