Home  >  Nachrichten
 Artikel Versenden   Artikel Drucken    
 
Chinesische staatseigene Unternehmen demonstrieren Unterstützung für Entwicklungsgebiet Xiongan
2017-04-18
 
Chinas zentral verwaltete staatseigene Unternehmen haben ihre Unterstützung für das Entwicklungsgebiet Xiongan New Area in der Provinz Hebei zugesagt und versprechen ihre Bemühungen, bei dessen Aufbau mitzuwirken.

Die Telecom-Giganten China Unicom, China Mobile und China Telecom sagten, sie würden für das Gebiet fortschrittliche Kommunikationsdienste anbieten, unterstützt durch innovative Modelle wie Cloud-Computing, Massendaten und Internethandel. China Mobile und China Telecom werden sicherstellen, dass Xiongan mit einem 5G-Netzwerk abgedeckt ist.

Wang Yupu, Vorsitzender des Ölgiganten Sinopec, sagte, das Unternehmen werde die Investitionen in geothermale Energie in Hebei erhöhen, und China National Petroleum (CNPC) plant, sich aufNaturgas-Geschäfte in dem Gebiet zu konzentrieren. Die China National Offshore Oil Corp (CNOOC) sagte ebenfalls ihre Unterstützung zu und versicherte reichliche Lieferung von sauberer Energie an das Gebiet. Andere staatliche Firmen, darunter die China Guodian Corp. und die China Huaneng Group, sicherten ebenso ihren Beitrag beim Aufbau des Gebiets zu.

Der Plan für Xiongan New Area wurde offiziell am 1.April angekündigt. Das Gebiet wird sich auf die Kreise Xiongxian, Rongcheng und Anxin in der Provinz Hebei erstrecken und schließlich 2.000 Quadratkilometer mit einer Bevölkerung von 2 Millionen bis 2,5 Millionen abdecken. Chinesische Spitzenpolitiker hoffen, dass das Entwicklungsgebiet dazu beitragen wird, die langen Staus und die starke Luftverschmutzung in Beijinganzugehen, indem sie das Bevölkerungswachstum der Hauptstadt eindämmen und nicht-hauptstädtische Funktionen aus Beijing auslagern.

Chinas höchster Regulator für staatseigene Unternehmen kündigte am Freitag an, er werde eine Sonderarbeitsgruppe aufstellen, um staatliche Firmen zu ermutigen, künftige Entwicklungsstrategien für das Gebiet zu gestalten. „Die zentral verwalteten staatseigenen Unternehmen werden motiviert, den Aufbau der Zone in Gebieten wie Energiesicherheit, Infrastruktur, Elektrizität, Telekommunikation, Schienenverkehr, Umweltschutz, informationsbasiertes Netzwerk und Smart City zu unterstützen“, wurde in der Stellungnahme von der Kommission für die Überwachung und Verwaltung staatlicher Vermögenswerte angemerkt.

 
china.org.cn
Über uns - Kontakt - Feedback
© Ce.cn Alle Rechte vorbehalten.