Nachrichten
Xi Jinping: China will mit allen bereitwilligen Ländern, Regionen und Unternehmen zusammenzuarbeiten
        
2020-11-20 07:25 | CRI

Beijing

China will aktiv mit allen Ländern, Regionen und Unternehmen zusammenzuarbeiten, die für eine Kooperation mit China bereit sind. Dies sagte Chinas Staatspräsident Xi Jinping auf der Dialogkonferenz der führenden Persönlichkeiten von Industrie und Handel der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) per Videokonferenz am Donnerstag in einer Grundsatzrede.

China wolle eine aktivere Rolle in der internationalen Arbeitsteilung übernehmen, sich effektiver in die globale Industrie-, Liefer- und Wertschöpfungskette integrieren sowie seinen externen Austausch und seine Zusammenarbeit aktiver ausbauen, so Xi weiter.

Die asiatisch-pazifischen Länder auf beiden Seiten des Ozeans pflegten engen Kontakt und seien auch geografisch eng miteinander verbunden. Die Entwicklung der asiatisch-pazifischen Region und die Vertiefung der regionalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit zeigten weiterhin starke Vitalität.

Der chinesische Staatspräsident erklärte weiter, man solle das Bewusstsein einer Gemeinschaft mit geteilter Zukunft verstärken, um die regionale wirtschaftliche Integration weiterhin zu fördern sowie das Tempo von Innovationen und Entwicklung zu erhöhen. Die regionale Konnektivität solle gefördert sowie eine integrative und nachhaltige Entwicklung erreicht werden. Die Vision solle schrittweise in die Realität umgesetzt werden, damit die Menschen im asiatisch-pazifischen Raum davon profitierten.

 
 
 
0