China
Sechs neue COVID-19-Fälle in Qingdao
        
2020-10-13 08:22 | CRI

 

Nach Angaben der Gesundheitskommission der Stadt Qingdao (Provinz Shandong) vom Montag sind in der ostchinesischen Küstenstadt neun Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Es handle sich um vier bestätigte Fälle und fünf asymptomatische Infektionen.

Zudem gibt es in dem Gebiet noch zwei bestätigte Fälle, die zuvor als asymptomatische Infektionen gemeldet wurden. Demzufolge sind es insgesamt sechs neue COVID-19-Fälle in Qingdao. Alle Infektionen stehen in engem Zusammenhang mit dem Qingdao Chest Hospital.

Qingdao hat bereits ein Testprogramm für alle Bewohner in den folgenden fünf Tagen vorgelegt. Die Testergebnisse werden rechtzeitig veröffentlicht.

0