Home
     Politik
     Wirtschaft
        Unternehmen
        Recht
        Ausschreibungen
        Messen
       Wirtschaftssonderzonen
     Umwelt
     Reisen
     Kultur
     Vermischtes
     China Allgemein
     Photos
     Service
 
  Umwelt
2018 brachte mehr blauen Himmel
  Beim Stichwort chinesische Metropolen denken viele an Smog und Luftverschmutzung. Das Ministerium für Ökologie und Umwelt gab am Montag allerdings bekannt, dass sich die Luftqualität im Jahr 2018 deutlich verbessert habe. An 79,3 Prozent aller Tage im vergangenen Jahr hätte es einen blauen Himmel gegeben, ist auf China Daily nachzulesen.
  Mehr >>  
China verschärft Kontrolle der Abgasemissionen
  Ab 1. Januar 2019 tritt der chinesische nationale Emissionsstandard der Phase VI beim Auftanken in Kraft. Benzin und Diesel unter diesem Standard dürfen nicht mehr zum Verkauf angeboten werden. Damit verschärft China seine Kontrolle der Abgasemissionen.
  Mehr >> 
China will Umwelt des Jangtse-Flusses wiederherstellen
  Die Jangtse-Wirtschaftszone umfasst die elf Provinzen und Regierungsunmittelbare Städte Shanghai, Jiangsu, Zhejiang, Anhui, Jiangxi, Hubei, Hunan, Chongqing, Sichuan, Yunnan und Guizhou. Sie besitzt eine Fläche von rund 2,05 Millionen Quadratkilometern.
  Mehr >> 
Beijing: Luftqualität 2018 ständig verbessert
  Die Luftqualität in der chinesischen Hauptstadt Beijing hat sich im vergangen Jahr ständig verbessert. Den am Freitag veröffentlichten Angaben des Umweltamts der Stadt Beijing zufolge haben sich die Werte von vier Hauptschadstoffen, darunter Feinstaub PM2.5, im Vergleich zum Vorjahr verbessert.
  Mehr >> 
China intensiviert Umweltschutz
  China will den Umweltschutz intensivieren. Regierungsangaben von Freitag zufolge soll in den kommenden drei Jahren die zweite Runde einer landesweiten Umweltüberwachungskampagne durchgeführt werden.
  Mehr >> 
   Weitere Artikel
    Chinesische Staatsanwaltschaften fokussieren sich auf öffentliches Wohl
    Aufforstung von über 30 Millionen Hektar in Nordchina vollendet
    China Focus: Qinghai-Tibet-Plateau verwendet vielfältige Maßnahmen im Umgang mit Klimawandel
    Experten: Chinas Leistungen bei Bewältigung des Klimawandels weltweit anerkannt
    Xi Jinping fordert Ausbau der Schutzwaldstreifen in Nordchina
    China steht zu seiner Verantwortung im Kampf gegen Klimawandel
Mehr >>
 
 Top
· Ökonomen optimistisch zu Chinas Wirtschaft
· Ohne Visum nach China
· Kommentar: Chinas Reform und Öffnung generiert Chancen für Inklusion
· Ein Wunder war das nicht - China erntet die Früchte von 40 Jahren harter Arbeit
· Warum soll man die Entwicklungsrichtung der Weltwirtschaft von hoher Warte aus betrachten?
 Unternehmen
· Xiaomi strebt Spitzenplatz auf dem europäischen Markt an
· Chinesische Unternehmen verfolgen grünes Wachstum
· Kaffee-Startup Luckin will 2019 Starbucks in China überholen
  Über uns - Kontakt - Feedback
© Ce.cn Alle Rechte vorbehalten.